Aktuelle Nachrichten

Es muss nicht immer Jakobs sein...

auch der Martinuspilgerweg gibt vieles her!!

Weiterlesen …

(Kommentare: 0)

Atempause für Frauen

Herzliche Einladung - Termin: 09.03.2018

Weiterlesen …

(Kommentare: 0)

Glaubensabend

Zur Vorbereitung auf das hohe Osterfest werden die Glaubensabende in der Fastenzeit wieder besonders gestaltet

Weiterlesen …

Termine

< Februar 2018 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28        

Besucher Statistik

Besucherzähler
Online:
9
Besucher heute:
189
Besucher gesamt:
437.577
Zugriffe heute:
786
Zugriffe gesamt:
1.185.757
Besucher pro Tag: Ø
195
Zählung seit:
 01.01.2012

Über Gott und die Welt ins Gespräch kommen

12.09.2017 von Rüdiger Glaub-Engelskirchen (Kommentare: 0)

– ein (geistlich-pastoraler) Impuls- und Begegnungstag

 

Der Tag lädt zu einer Entdeckungsreise ein: Kirche ist mehr als Institution und Hierarchie. Sie ist vor allem Begegnung und Miteinander im Glauben und Suchen. Kirche wächst Schritt für Schritt auf einem gemeinsamen Weg.

 

Das ist die Botschaft der biblischen Emmausgeschichte, die uns inhaltlich an diesem Tag begleiten wird. Der Glaubens- und Entwicklungsprozess der Jünger führt uns in die Auseinandersetzung mit unserem eigenen Leben und Glauben. Das kann auch Anstoß für einen intensiven Austausch miteinander sein. Wie die Emmausjünger können wir erfahren, dass die Begegnung mit Gott und miteinander veränderte Perspektiven eröffnet und neue Energien freisetzt – für den persönlichen Glauben und das kirchliche Leben (oder die pastorale Arbeit) in den gegenwärtigen Umbrüchen und Veränderungsprozessen. Durchgeführt wird der Tag von einem Team der WeG-Initiative „Glaube hat Zukunft“, in Vallendar (www.glaube-hat-zukunft.de).

 

Herzliche Einladung!

Die Teilnahme ist kostenfrei, inklusive Mittagessen. Eine Spende wird erbeten.

Datum: Samstag, 28.10.2017, von 10.00 Uhr – 16.30 Uhr

Ort: Franziskanerkloster, Klostersiedlung, 54411 Hermeskeil

 

Anmeldungen bitte bis spätestens Donnerstag, dem 19.10.2017, an das Pfarrbüro Hermeskeil. (JK)

 

Zurück

Einen Kommentar schreiben