Aktuelle Nachrichten

(Kommentare: 0)

Ein Gottesdienst zur Tauferinnerung

Wir möchten uns an unsere eigene Taufe und ihre Würde erinnern in einem Gottesdienst in der Kirche Bescheid ...

Weiterlesen …

(Kommentare: 0)

Glaubensabend in Beuren

Warum, Gott, leide ich?

Weshalb lässt du Klimakatastrophen wie in Australien zu?

Wieso sterben auf dieser Welt Menschen an Unterernährung?

Warum tust du nichts gegen das Leid in dieser Welt? 

Weiterlesen …

(Kommentare: 0)

Eucharistische Anbetung

einmal im Monat an einem Freitag

Weiterlesen …

(Kommentare: 0)

Die Narren besuchen St. Martinus

Faschingsgottesdienst - eine schöne Tradition

Weiterlesen …

(Kommentare: 0)

Fastenandacht

05.03.2020 und 26.03.2020 - Herzliche Einladung

Weiterlesen …

(Kommentare: 0)

Bardeler Fastenmeditationen

Die neuen Fastenmeditationen sind da!

Weiterlesen …

(Kommentare: 0)

Besinnungswochenende in der Österlichen Bußzeit

Unser Besinnungswochenende über das erste Fastenwochenende ist bereits seit Wochen ausgebucht. 

Weiterlesen …

Termine

< Februar 2020 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29  

Besucher Statistik

Besucherzähler
Online:
31
Besucher heute:
700
Besucher gesamt:
653.812
Zugriffe heute:
924
Zugriffe gesamt:
1.702.361
Besucher pro Tag: Ø
220
Zählung seit:
 01.01.2012

Meditative Abendwanderung

06.09.2019 von Rüdiger Glaub-Engelskirchen

Eine kleine Gruppe aus Teilnehmerinnen und Teilnehmern des Besinnungswochenendes St. Thomas trafen sich um 19.00 Uhr am Restaurant Fronhof in Kell am See, um eine meditative Abendwanderung durchzuführen. Mit dem Kreuzzeichen eröffneten wir unsere Andacht und sangen gemeinsam das Lied „Herr füll mich neu mit deiner Gnade.“ 

In verschiedenen Stationen um den See hörten wir nachdenkliche Texte, die uns Andrea Thiele vorlas. Nicht nur in Liedern lobten wir Gott, wir brachten auch unsere Bitten und unsern Dank ihm entgegen.

Nach guter christlicher Tradition trafen wir uns anschließend zum Abendessen im Restaurant und ließen bei guten Gesprächen den Septemberabend ausklingen.

„Ich muss die Welt nicht ständig verändern. Ich lasse sie erst einmal so, wie sie ist. Ich bestaune und bewundere sie in ihrer Schönheit!“

Das nächste Treffen dieser Spiritualitätsgruppe wird am 14.11.2019 im Klösterchen sein. An diesem Abend geht es um das Thema „Synode in unserem Bistum Trier“.

Rüdiger Glaub-Engelskirchen

Zurück