Aktuelle Nachrichten

(Kommentare: 0)

Exerzitien im Alltag

zwischen Ostern und Pfingsten - Anmeldeschluss am 29.04.2019

Weiterlesen …

(Kommentare: 0)

Redaktionsschluss Pfarrbrief

Freitag,der 03.05.2019 - 09.00 Uhr

Weiterlesen …

(Kommentare: 0)

Literatur & Mo(o)re

Lesespaziergang durchs Moor am 28. April 2019

Weiterlesen …

(Kommentare: 0)

Emmaus-Gottesdienst in Züsch

Seit über 10 Jahren feiern wir in Züsch am Ostermontag einen Emmaus-Gottesdienst als Familiengottesdienst.

Weiterlesen …

(Kommentare: 0)

Osterkleppern in Hermeskeil

Wenn an Gründonnerstag am Abend die Glocken „nach Rom fliegen“ schlägt anschließend die Stunde der Klepperkinder in Hermeskeil.

Weiterlesen …

(Kommentare: 0)

Kinder- und Familienkreuzweg Gusenburg

In der Kirche Gusenburg sitzen in den ersten Bänken rund um den Altar etwa 90 Personen aller Altersstufen, aber hauptsächlich Kinder!

Weiterlesen …

Termine

< April 2019 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30          

Besucher Statistik

Besucherzähler
Online:
21
Besucher heute:
87
Besucher gesamt:
556.009
Zugriffe heute:
238
Zugriffe gesamt:
1.470.500
Besucher pro Tag: Ø
208
Zählung seit:
 01.01.2012

Familiengottesdienst am 07.04.2019 in Hermeskeil

08.04.2019 von Georg Steppuhn

Am Sonntag (07.04.2019) fand in der Pfarrkirche in Hermeskeil ein Familiengottesdienst mit Vorstellung des Symbols der diesjährigen Kommunionkinder statt. Musikalisch wurde der Gottesdienst vom Kirchenchor Eiweiler unter der Leitung von Evelyn Finkler, unserer derzeitigen Praktikantin umrahmt.

„Ich bin ein Stein in Gottes Haus“, dieses Einzugslied war auch das Thema des Gottesdienstes. Das Motto der diesjährigen Kommunion lautet „Gott baut ein Haus, das lebt“.

Gemeindereferent Rüdiger Glaub-Engelskirchen und Praktikantin Evelyn Finkler übersetzen die Bedeutung der Steine für unser Leben. Evelyn Finkler erarbeitete mit den Kommunionkindern gemeinsam, wie wichtig Steine für unser Leben sind. Auch im Evangelium des Sonntags hörten wir von Steinen.  Pastor Grünebach legte uns in der Predigt die Wichtigkeit dieser frohen Botschaft aus.

Zum Vater unser bildeten wir eine Menschenkette. Es war wieder ein schöner Familiengottesdienst gewesen.  Ein herzliches Dankeschön an alle für die schöne Gestaltung des Gottesdienstes, dem Kirchenchor aus Eiweiler einschließlich ihrer Dirigentin und auch Dekanatskantor Rafael Klar.

(Yvonne Holzapfel-Kaup)

Zurück