Aktuelle Nachrichten

(Kommentare: 0)

Familientelefon

Telefonische Unterstützung für Kinder, Jugendliche und Erziehungspersonen

Weiterlesen …

3. Tag Pfingstnovene

Frieden beginnt im Kleinen

Weiterlesen …

(Kommentare: 0)

Social Distancing ist nicht soziale Distanz

Warum wir mehr räumlichen Abstand und mehr soziale Nähe brauchen

Weiterlesen …

2. Tag Pfingstnovene

Versöhnung als Gabe des Heiligen Geistes

Weiterlesen …

(Kommentare: 0)

Pfingsten findet statt

Noch ist nicht abzusehen, wie viel Elend das Corona-Virus über den gesamten Globus bringen wird.

Weiterlesen …

(Kommentare: 0)

Pfingstnovene

Die Pfingstnovene wird in der Regel vom Freitag nach Christi Himmelfahrt bis zum
Samstag vor Pfingsten gebetet.

Weiterlesen …

(Kommentare: 0)

Erstkommunion 2020

Unseren Kommunionkindern haben wir in den vergangenen Wochen einen Brief geschrieben und das Kommunionkreuz geschenkt

Weiterlesen …

(Kommentare: 0)

Kirche im Nationalpark

Ostern vor der Haustür - Pfingsten im Grünen

Weiterlesen …

Termine

< Mai 2020 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Besucher Statistik

Besucherzähler
Online:
14
Besucher heute:
206
Besucher gesamt:
686.724
Zugriffe heute:
330
Zugriffe gesamt:
1.764.239
Besucher pro Tag: Ø
224
Zählung seit:
 01.01.2012

Arbeiten im Innenraum der Pfarrkirche Hermeskeil

27.11.2019 von Georg Steppuhn

In den vergangenen Wochen kam es in der Pfarrkirche Hermeskeil immer wieder zum Herabbröckeln von Teilen des Deckenputzes. Auf Initiative des Verwaltungsrates kam es zu einer Begutachtung durch den zuständigen Architekten des Bistums Trier. Durch die heißen und trockenen Sommer der letzten beiden Jahre in Verbindung mit der im Herbst einsetzenden Abkühlung und Feuchtigkeit kommt es im Gebälk des Dachstuhls zu größeren Bewegungen der Holzkonstruktion als üblich. Obwohl hiervon selbst keine Gefahr ausgeht, führt dies zur Lockerungen beim Innenputz der Kirchendecke.

Um einen gefahrlosen Weiterbetrieb der Kirche zu gewährleisten werde noch vor Weihnachten die betroffenen Deckenflächen der Kirche geprüft und lockerer Putz entfernt. Hierzu werden Steiger eingesetzt, wodurch die Aufstellung eines Gerüstes nicht notwendig sein wird. Die Arbeiten werden Mitte Dezember ausgeführt und vor Weihnachten abgeschlossen sein.

Für den Verwaltungsrat

Kai G. Quirin, Pfvw.

Zurück